Der Prophet Amos

Der Prophet wirkt etwa um 760 v.Chr. im Nordreich, obwohl er vermutlich aus dem Südreich Juda stammte. Der Prophetenbericht in Am 7,10-17 berichtet vom Auftreten des Amos in Bethel, dem Reichsheiligtum des Nordreichs. Von dort wird er durch den Priester Amazja vertrieben.

Auch das Amosbuch wird mehrfach überarbeitet. Die in Am 3-6 gesammelten Prophetenworte des Amos werden in 1,3-2,16 mit einem ursprünglich fünfteiligen Fremdvölkerzyklus und in 7,1-9,10 mit einem ebenfalls fünfteiligen Visionszyklus gerahmt. Die ursprüngliche Unheilsverkündigung des Amos wird in 9,11-15 durch Heilsworte gemildert.

Gliederung

1-2          Gericht gegen die Fremdvölker und Juda
3,1-6,14  Gericht über Israel
7,1-9,10  Visionszyklus und Prophetenbericht
9,11-15   Heil für Israel

Erzählungen

Das Amosbuch bietet einige Hinweise auf biographische Details aus dem Leben des Propheten Amos. Die Überschrift 1,1 erwähnt neben der üblichen synchronistischen Datierung nach den Herrschaftsjahren der Könige, dass Amos „Schafzüchter in Thekoa“ gewesen sei und seine prophetische Botschaft „zwei Jahre vor dem Erdbeben“ verkündigt habe. In Am 7,10-17 wird eine Prophetenerzählung überliefert. Die Ich-Rede des Propheten wechselt in einen Er-Bericht aus der Perspektive eines Erzählers. Es wird berichtet, Amos habe am Königsheiligtum des Nordreichs Bethel Unheil über Israel angekündigt. Der Priester Amazja weist Amos aus dem Tempelgebiet aus und fordert ihn auf ins Südreich Juda zurückzukehren. Amos macht deutlich, dass er kein Berufsprophet (hebr. nabi) sei, sondern mit einer besonderen Botschaft Gottes aus dem normalen Leben des Schafzüchters herausgerissen worden sei. Am 7,14f. (Z): „Ich bin kein Prophet (nabi) und kein Prophetenjünger, sondern ein Viehhirt bin ich ... Der Herr hat mich hinter der Herde weggenommen und der Herr hat zu mir gesprochen ...“

Lektüre

Aus den neun Kapiteln des Amosbuches werden sieben Kapitel zur Lektüre
empfohlen: Am 3-9.

» Weiter zur Inhaltsübersicht Amos

Mehr zum Thema


Lade Daten...
Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Buchcover
Autor

Buchtitel

 

Beschreibung

Druck-Ausgabe: 12,95 €
eBook-Ausgabe: 8,97 €

Mehr im UTB-Shop!
 

utb GmbH

Industriestraße 2
D-70565 Stuttgart, Germany

Fon: +49 711 7 82 95 55-0
Fax: +49 711 7 80 13 76
utb(at)utb.de

Impressum
Datenschutzhinweise
Widerrufsbelehrung

Pfeil nach links Zurück zur Website

utb-Homepage

Zum UTB-Online-Shop

Vom Uni-Taschenbuch bis zur e-Learning-Umgebung: Das komplette utb-Angebot für Studierende, Dozenten, Bibliotheken und Buchhandel.

[Zur utb-Homepage]

utb-Online-Shop

Zum UTB-Online-Shop

Ob gedrucktes Buch oder digitale Ausgabe – im utb-Shop finden Sie alle utb-Titel übersichtlich sortiert.

[Zum utb-Shop]

utb bei Facebook

Zur UTB-Facebook-Seite

Gefällt mir! Die Facebook Seite von utb informiert Sie über unsere Aktivitäten. 

 [zur Facebook-Seite von utb]

utb auf Twitter

UTB-Tweed bei Twitter

Aktuelles für Studierende und Dozenten – hier melden wir, was es in der Hochschulwelt Neues gibt.

[Zum utb-Twitter-Tweed]

Eine Übersicht der Websites zu einzelnen utb-Titeln finden Sie auf der Links-Seite.